Stadt der Asche I Veteran
City of Ash I Veteran, vCoA I

 

 

Guide von @xXEleynaXx

  • Beschreibung

    "Nicht alle Waldelfen sind froh über den Beitritt Valenwalds zum Aldmeri-Dominion. Einige fürchten um ihre geliebten Wälder, während andere sich darum sorgen, dass ihr Erde und ihre Traditionen verwässern oder ersetzt werden. Einige wenige Gruppen haben sich in Zufluchten tief im Dschungel zurückgezogen."

    Die Stadt der Asche I ist der erste Teil des Gruppenverlieses in Grünschatten.

  • Mögliche Beute

     

    Gegenstände werden bei folgenden Bossen gefunden

    • Taille, Hände, Füße - Boss 2, 4 und 5
    • Torso, Schulter, Kopf, Beine - Boss 1 und 3
    • Waffen, Ringe, Halsketten - Boss 6
    • Monstersetkopf (garantiert) - Boss 6
  • Tipps und Tricks

    Es gibt hier einige Abkürzungen, um an Add Gruppen vorbeizukommen, Bosse können nicht ausgelassen werden, da sich sonst die Tür zum letzten Boss nicht öffnen lässt.

    Für die Abkürzung, siehe die Pfeile auf der Karte.

  • Boss 1: Infernaler Wächter

    Der infernale Wächter bewacht den Pfad der Stadt der Asche und tritt den mutigen Abenteurern als Erster entgegen.


    Gelöbnisboss

    HP: 1.912.769

     

    Mechanik

    • Nachdem die Adds getötet wurden, schreitet der Wächter nach außen. An sich ist es nicht wichtig, ob er in der Hütte oder außen bekämpft wird
    • Bodenschlag: Holt aus und wirkt vor sich eine AoE - wirft auch beim Blocken zurück
    • Hat mehrere Angriffe, die durch eine langsame Animation leicht ersichtlich sind
    • Feurige Explosion: Schüttelt sich und verteilt Feuer-AoEs im Raum 

     

    Taktik

    • Tank: Boss von Gruppe wegdrehen, Angriffe blocken
    • Heiler: Besonders aufpassen, wenn der Wächter seine Feuer-AoEs verbreitet
    • DD: Hinter dem Boss positionieren und etwas auf Abstand bleiben, damit die AoE nicht schaden kann
  • Boss 2: Golor der Unheilsbrutbändiger

    Golor der Unheilsbrutbändiger hat geschworen, niemanden passieren zu lassen und seine Klinge wartet darauf, sich den Widersachern zu stellen.


    HP: 831.163

    Mechanik

    • 3 Adds zu Beginn des Kampfes
    • Trennen: Macht einen Rundumschlag mit seinem Schwert, wird durch einen roten Kreis angekündigt
    • Beschwört während des Kampfes 4 Adds
    • Schwerer Angriff, der zurückwirft, falls Blocken unterbleibt

     

    Taktik

    • Aus rotem Kreis rollen, um Trennen auszuweichen
    • Tank: Schweren Angriff blocken, evtl. in rotem Kreis stehen bleiben und Blocken, damit der Boss sich nicht bewegt
    • Heiler: Tank auf max. HP halten, für den Fall, dass er den schweren Angriff nicht blockt
    • DD: Adds im AoE ausschalten, Fokus auf den Boss
  • Boss 3: Hüter des Schreins

    Furchtlos steht der Hüter des Schreins an einem Abgrund und erwartet die Abenteurer aus Tamriel bereits mit seinen lodernen Flammen.


    Gelöbnisboss

    HP: 1.912.769

    Mechanik

    • Schwerer Angriff auf Tank, der ohne Blocken zurückwirft, mit Blocken den Boss kurz paralysiert
    • Teleportationsschlag auf einen zufälligen Spieler
    • Blazing Fire: Dreht sich um die eigene Achse und beschwört unter sich eine Feuer-AoE, die einige Momente bestehen bleibt

     

    Taktik

    • Möglichst schnell aus den AoEs gehen, wenn der Boss seine Waffen hochhebt und springt, wird er einen Teleportationsschlag ausführen, darum vorsorglich blocken
    • Tank: Im Westen bleiben, damit der Flug nicht tödlich endet, falls der schwere Angriff nicht geblockt wird
    • Heiler: Feuer-AoE gegen heilen, etwas auf Abstand bleiben
    • DD: Möglichst vom Tank fernhalten
  • Boss 4: Dunkelglut

    Der Feueratronach Dunkelglut versperrt den engen Pfad durch einen Zaun und liebt es seinen Feinden mit Feuer einzuheizen.


    HP: 1.745.443

    Mechanik

    • Adds zu Beginn des Kampfes
    • DoT: Brennend auf sein aktuelles Ziel
    • Lavageysir: Wirkt unter jedem Charakter eine AoE, die sofort darauf in Flammen und Lava aufgeht

     

    Taktik

    • Theoretisch könnte man den Boss in den vorderen Raum bringen, in dem man die Adds zuvor getötet hat, da hier mehr Platz ist
    • Abstand zueinander halten, damit AoEs nicht überlagern, aus AoE rollen, aber darauf achten, nicht in eine andere AoE auszuweichen
    • Heiler: Den DoT reinigen, Gruppe auf max. HP halten, um Feuer-AoE gegen zu heilen
    • DD: Adds durch AoE töten, Fokus auf den Boss
  • Boss 5: Rothariel Flammenherz

    Rothariel Flammenherz steht mit erhobenem Zweihänder bedrohlich und siegessicher vor den Abenteurern.


    HP: 1.745.443

    Mechanik

    • Bersekerwut: Bleibt auf einer Stelle stehen und schwingt ihr Schwert in einer AoE
    • Brennendes Feld: Wirkt Feuer-AoE unter sich
    • Teilt sich selbst
    • Schwerer Angriff

     

    Taktik

    • Tank: Aus Schwert AoE gehen oder blocken, schweren Angriff blocken
    • Heiler und DD: Auf Abstand bleiben, um den beiden AoEs zu entgehen
    • Heiler: Fokus auf den Tank legen, da der auf jeden Fall die AoEs spüren wird
    • DD: Adds sollten schnell durch AoE eliminiert werden
  • Boss 6: Klingenmeister Erthas

    Vor einem schaurigen daedrischen Portal erwartet Klingenmeister Erthas die mutigen Abenteurer für einen letzten Kampf.

    Erthas hat einen optionalen schweren Modus (Hard Mode = hm), um bei den Gelöbnissen zwei Schlüssel zu erhalten. Er wird durch das Lesen der Schriftrolle ausgelöst. Dadurch wird der Schaden des Bosses erhöht und es erscheinen mehr Flammenattronachen während des Kampfes.


    Gelöbnisboss

    HP: 4.703.728

    Mechanik

    • Leuchtfeuer: Wirft einen Flammenball auf einen zufälligen Spieler, der beim Aufprall in vier Richtungen Flammenzungen auslöst und den Charakter und alle, die von einer Flammenzunge erwischt wurden, in Brand steckt
    • Brennende Glut: Schießt einen brennenden Pfeil auf ein zufälliges Gruppenmitglied, der Pfeil steckt das Ziel in Brand und macht einen DoT
    • Ruft während des Kampfes immer mehr Flammenattronache, die sofort auf Abstand gehen und aus der Ferne angreifen, ab 20 % werden es sehr viele, Ultimative Fähigkeiten hierfür aufheben
    • Teleportiert sich an eine andere Stelle, die durch den Flammenwurf vorhersehbar ist

     

    Taktik

    • Es ist schwer, dem Flammenball auszuweichen, aber es ist durch Rollen möglich, wenn getroffen, brennt der Charakter und nimmt Schaden, deswegen schnell in das Wasser springen und löschen
    • Auch auf die Flammenzungen achten, wenn der eigene Charakter nicht getroffen wurde
    • Tank: Die Attronachen können die Gruppe ziemlich fordern, darum sollten sie aus der Ferne oder beim Vorbeilaufen zur nächsten Plattform gespottet werden.
    • Heiler und DD: Nachdem er seine Schergen ruft, wird Erthas sich bald teleportieren, darum ab hier AoE-Angriffe bis zur nächsten Plattform unterlassen
    • Heiler: Gruppe durch HoT unterstützen, Fokus auf das vom Flammenball betroffene Gruppenmitglied legen
    • Ab 20% HP: Gruppe maximal heilen
    • DD: Wenige Adds sind kein Problem, aber es werden immer mehr, darum hin und wieder DoTs und AoEs auf die Adds legen
    • Ab 20 % HP Fokus auf den Boss, da hier ohnehin viel zu viele Adds beschworen werden

.

Hüter von Tamriel - Impressum

Adresse: Mittelsdorfer Straße 25 | 98634 Kaltensundheim

Telefon: 036948 29920.

Fax: 036948 29910.

Email: info@huetervontamriel.de

Website: www.huetervontamriel.de

> Datenschutzerklärung <

© 2017 - Hüter von Tamriel

Search